2 neue Gesichter beim Kreativen Erzgebirge

Über den Jahreswechsel haben sich zwei neue Mitglieder zu unserem Netzwerk gesellt. Hier eine Kurzvorstellung der beiden.

Dominique Teuber

Nachhaltigkeitsexpertin, Querdenkerin und Marketingprofi mit 5 Jahren Berufserfahrung

Ich arbeite bereits meine gesamte berufliche Laufbahn an der Schnittstelle zwischen Strategie und Umsetzung, Konzepten und Kommunikation, vor allem im Bereich Tourismus und Dienstleistungen. Bisherige berufliche Stationen waren der Tourismusverband Erzgebirge, Kurgesellschaft Schlema, Pension Talblick, Nationalpark Bayerischer Wald und Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit. Von Großflächenplakaten über Merchandise bis hin zum Relaunch und Tracken neuer Webseiten habe ich die große Palette des Marketing-Handwerks kennengelernt.

Als Absolventin der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung in Eberswalde begleitet mich das Prinzip der Nachhaltigkeit schon sehr lang. Hier, in den erzgebirgischen Wäldern, wurde das Prinzip übrigens vor 500 Jahren erfunden, und von hier aus möchte ich Unternehmen und Initiativen helfen, sich nachhaltig, tragfähig und wirksam aufzustellen. Dazu biete ich Rat und Unterstützung beim Entdecken des Roten Fadens, bei der Entwicklung eines tragfähigen und sinnvollen Geschäftsmodells, der strategischen Kommunikation für einen größtmöglichen Impact bis hin zur Umsetzung in die digitale Tat.

 

Nils Kochan

Software im grünen Bereich

Nils sagt von sich selber: "Ich schreibe lieber Quellcode als Texte über mich." Zu seinen Leistungen gehören:

  • Individuelle Softwareentwicklung von webbasierte Lösungen (mit php und javascript) z.B.: digitale Schatzsuchen, mobile Abenteuer und interaktive Guides
  • Anwendungsentwicklung mit C# und medienpädagogische Projekte mit dem www.kofferstudio-trickfilm.de
  • Herausgeber von Sagenschatzkarten, Faltchroniken und anderen Nischenprodukten

Mehr über Nils' Leistungen findet ihr auf seiner Webseite: kochan.net